Rechtsanwalt für Mietrecht in Fürth – Mietminderung durch laute Rollläden der Nachbarn?

Das AG Düsseldorf hat entschieden, dass einem Mieter nicht vorgeschrieben werden kann, wann er seine Rollläden herunterlassen darf. Die Nachbarn haben keinen Anspruch darauf, dass die Rollläden nur zwischen 6 und 22 Uhr betätigt werden, auch wenn dadurch unter Umständen ein Kind geweckt wird. 55 C 7723/10 – Tipp: man sollte trotzdem ab einer gewissen Uhrzeit die Rollläden zumindest langsam herunter lassen; um des lieben Friedens Willen.

Bei weiteren Fragen hierzu können Sie gern auf uns zukommen. Schicken Sie uns einfach eine Mail an thulke@st-anwalt.de oder rufen Sie uns an unter 0911/979 13 53. Ihre Rechtsanwaltskanzlei Thulke-Rinne in Fürth

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.